postheadericon Weiblichkeit und wundervolle Ausstrahlung

Viele Frauen kennen das Problem, dass sie ihren Busen zu klein finden. Schnell kann es hierzu zu Komplexen kommen, die die Psyche belasten und sich negativ auswirken. Durch einen chirurgischen Eingriff kann jedoch eine zu kleine Brust vergrößert und schön geformt werden.

Bei einer Brustvergrößerung wird ein kleines Säcken, das mit Silikon gefüllt ist unterhalb der Brust platziert. Hierbei sieht das Resultat wie folgt aus: Die Brust wird straffer, da sich die Haut um ein gewisses Stück nach außen dehnen muss. SO erscheint die Brust jünger und frischer. Zudem wird die Körbchengröße der Brust je nach Belieben des Patienten vergrößert und angehoben. Ob von A Körbchen auf C Körbchen oder eine enorme Vergrößerung – hierbei ist fast alles möglich.

Zusätzlich zu einer Brustvergrößerung bekommt jede Patientin eine individuelle Beratung, wobei Risiken und Gefahren erklärt werden. Zudem wird die Vergrößerung auf den individuellen Körperbau abgestimmt, sodass es nach der Operation zu einem wunderschönen Resultat kommt. Mit einer gelungenen Brustvergrößerung kann das Selbstbewusstsein erneut aufblühen und ein Wohlfühlen wird wieder ermöglicht.